Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter für Rettungsassistenten

An der Falck-Akademie in Hamburg kannst Du Deine Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter ablegen.

 

Die Art des Kurses richtet sich nach der Dauer Deiner Berufsausübung.

  • Rettungsassistenten, die fünf oder mehr Jahre tätig sind, können wählen:
    • Vorbereitungskurs von zwei Wochen mit Examen
    • Vorbereitungskurs von vier Wochen Wochen mit Examen
  • Rettungsassistenten, die weniger als fünf Jahre in ihrem Beruf tätig sind, müssen die Ergänzungsprüfung mit Vorbereitungskurs von vier Wochen absolvieren.

Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter mit zwei Wochen Vorbereitungskurs

Lehrgang Ergänzungsprüfung zum Notfallsanitäter für Rettungsassistenten mit mehr als fünf Jahren Berufserfahrung
(2 Wochen Vorbereitungskurs + Examen)
 Kursdauer 2 Wochen intensive Vorbereitung auf die Prüfung, danach wird das Examen abgelegt
Voraussetzungen
  • Anmeldung
  • amtlich beglaubigte Kopie des Personalausweises
  • Kopie der Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung "Rettungsassistent"
  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung (muss der Schule 8 Wochen vor Prüfungsantritt vorliegen)
  • Arbeitgeberbescheinigung über mindestens fünfjährige Tätigkeit als Rettungsassistent im Rettungsdienst
Termine
  • derzeit keine
Kosten 1.690,00 €

Vollexamen zum Notfallsanitäter mit vier Wochen Vorbereitungskurs

Lehrgang Vollexamen zum Notfallsanitäter für Rettungsasisstenten (4 Wochen-Kurs)
Kursdauer 4 Wochen intensive Vorbereitung auf die Prüfung, danach wird das Examen abgelegt
Voraussetzungen
  • Anmeldung
  • amtlich beglaubigte Kopie des Personalausweises
  • Kopie der Erlaubnisurkunde zur Führung der Berufsbezeichnung "Rettungsassistent"
  • Antrag auf Zulassung zur Prüfung (muss der Schule 8 Wochen vor Prüfungsantritt vorliegen)
Termine
  • derzeit keine
Kosten 2.400,00 €